Geschwister nerven!

Jeder kennt es, wenn Geschwister nerven, ob groß oder klein. (Natürlich reden wir hier von denen, die Geschwister haben.) Hier kommen nun die typischen Aufreger…

Los geht’s:

1. Du hast dein Zimmer und dein Bruder/Schwester auch eins, aber dein B/S  gehen immer in dein Zimmer und nerven dich. Dazu lassen sie alle Sachen bei dir liegen und du bist dann derjenige, der sie aufräumen muss.

2. Wenn du etwas spielst und sie nicht mitspielen sollen,  aber sie dich nerven,  bis du sie mitspielen lässt.

3. Sie ärgern dich und wenn du dich nicht mehr ruhig halten kannst und sie wegjagst, rennen sie  zu den Eltern und petzen es. Und wie immer bekommst du  am Ende eh den Ärger. 

4. Du darfst etwas als großes Geschwisterkind, aber dein B/S darf es bald auch, z.B. Du darfst länger aufbleiben und sie dann auch.

Aber für die kleinen Geschwister ist das oft ein Vorteil, doch es kann ziemlich nerven!

langll / Pixabay

 

Natürlich hat man seine Geschwister deswegen immer noch lieb!

 

Ein Artikel von Julian Reithmeier und Tom Kleinsteuber.

1 Gedanke zu „Geschwister nerven!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.