Apex – Titanfall 3 oder eher ein Flop

Bildergebnis für 18+

Spieler des Spiels TITANFALL 2 , ein Egoshooter mit Kampfrobotern, erlebten einen Schock, als am Ende des Spiels der treue Kampfroboter BT-7274 zerstört wurde und der Bösewicht Kuben Blisk einen kleinen Zettel mit einem Schriftzug APEX auf der Kuppel des Roboter liegen ließ! Wenn du wissen willst, was danach passierte, dann drücke auf “ Weiterlesen“

 

Spieler dachten erst, dass Apex (Apex Legends), das am 04.02.2019 erschien, der ersehnte Nachfolger Von Titanfall 2 war. Dies war aber nicht so:

Apex Legends spielt 30 Jahre nach Titanfall 2. Der Spieler ist in den Outlands unterwegs. Dort kämpfen elf legendäre Charaktere in Teams mit je drei Mitgliedern in einer Arena ums Überleben.

Apex Legends ist ein sogenanntes Battle-Royale-Spiel, das in der Egoperspektive gespielt wird. Es handelt sich um ein reines Mehrspieler-Spiel. In Teams aus jeweils drei Spielern starten bis zu 60 Spieler gleichzeitig auf der Karte ohne Waffen und Munition und wählen vor dem Start einen von aktuell 13 Helden-Charakteren aus . Jeder Charakter verfügt über drei Fähigkeiten: eine passive, die dauerhaft zur Verfügung steht; eine taktische mit kurzer bis mittlerer „Abkühlzeit“, und eine ultimative Fähigkeit, die nur wenige Male pro Spiel einsetzbar ist. Zb Atillerie Schlag…

Hier ein Video von Youtube:

Das Arsenal der Waffen reicht von der normalen Pistole bis zum futuristischen Impulsgewehr. Jede einzelne Waffe gehört einer Munitionsgruppe an (Leicht; Schwer; usw) Und Fähigkeiten wie Lifelines Airdrop kann bessere Rüstung oder bessere Waffen beinhalten.

Apex Legends ist ein Free-to-play-Spiel, kann also kostenlos heruntergeladen und gespielt werden. Finanziert wird es durch sogenannte Mikrotransaktionen und Lootboxen. Spieler können eine virtuelle Währung sammeln und hiermit neue Charaktere oder kosmetische Items freischalten. Die Zusatzinhalte können auch mit Echtgeld gekauft werden. Jedoch handelt es sich hierbei nur um kosmetische Inhalte, die das Aussehen (Skins) der Spielfiguren und Waffen beeinflussen, aber nicht die Fähigkeiten. Laut Aussage des Publishers ist somit kein Pay-to-win möglich.

Doch einige haben Probleme mit dem Spiel. Sogar ich!  Natürlich ist Apex Legends ein tolles Spiel und eine Erfahrung, die man als Titanfall Fan unbedingt erleben sollte, aber das Spiel weist einige Macken auf:

  • Hacker/Cheater
  • Spieler smurfen*
  • Spiel kann frustrieren
  • Nicht ausbalanchierte Waffen
  • Professionelle Spieler die dir den Tag vermiesen „Wollen“

*Smurfen ist ein Begriff, der für Spieler gedacht ist, die einen 2. Account benützen um auf unerfahrene und schlechtere Spieler zu treffen. Dies ist in Spielen wie Overwatch oder CSGO ganz normal.

Dennoch ist Apex Legends ein wunderbares Spiel und ich empfehle es jedem, der ein Battle – Royal Spiel sucht , das nicht Fortnite heißt.

von Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.