Mobbing an der LWRS

Woran erkennt man Mobbing ?

Wenn ein Schüler dir üble Dinge hinterherruft oder zu dir sagt,  wenn man dich drangsaliert oder nervt über einen längeren Zeitraum, dann nennt man so etwas Mobbing.

 Mobbing kann zu Drogensucht oder Selbstmord führen. In jedem Fall aber zu psychischen Problemen.

Ist man Mobbing ausgesetzt, fühlen sich viele so schlecht, dass sie anfangen sich zu ritzen und bekommen teils auch Depressionen.

 

Was dagegen machen?

Vertrauenslehrer, die Eltern, die normalen Lehrer, alle wollen helfen.

Lasst sie das tun und rächt euch nicht mit Gewalt an euren Peinigern!

Wenn es zum handgreiflichen Konflikten kommen sollte,

schreit, rennt und holt Hilfe.

 

 

Für die Mobber:

Macht es euch glücklich andere leiden zu sehen?

 Wenn ja, dann seit ihr KRANK!

Das Kranke ist: Ihr werdet dafür gemocht und seid anscheinend beliebt, nur weil andere Tränen vergießen -wegen euch.

Ohne Grund.

 

3 von 4 Schülern sind Mobbingopfer

 

 

Du auch?

 

 

Leona Kochs

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.